Folge-Kurs Bauch Beine Po ab 09.08 bis 13.12.2018

Drei-Tage-OL im Erzgebirge - Nominierungen für JEM

Moritz Döllgast  Moritz Döllgast behauptet sich gegen die
  nationale Konkurrenz
.


  Mehr als 850 Teilnehmer aus ganz Europa, darunter sieben Saarländer, 
  starteten bei besten äußeren Bedingungen vom 25. – 28. Mai in den
  Waldgebieten rund um die Greifensteine südlich von Chemnitz. 

 

 

Schon am Freitag stimmten sich zahlreiche Läufer mit einem Sprint, der als Lauf zur Deutschen
Park Tour gewertet wurde, auf die folgenden Tage ein. Für Nina Döllgast (D19) war es ein
solider Start in das Wettkampfwochenende. Sie erreichte Platz 8 in dem international besetzten
Starterfeld. Für das Nationalteam stand parallel ein erster Sprint-Quali-Lauf auf dem Gelände
der TU Chemnitz auf dem Programm, wobei ihr Bruder Moritz mit knappem Vorsprung auf
Jan-Felix Topp in der Kategorie H18 gewann.
Nach den weiteren Qualifikationsläufen beim 3-Tage OL in Ehrenfriedersdorf am vergangenen
Wochenende hat der Trainerrat die Teams für die Meisterschaften in Bugeat, Frankreich, nominiert.

Das Team für die Jugendeuropameisterschaften in Frankreich besteht aus insgesamt neun Athleten.
Durch die Siege am Wochenende konnten sich in der D16 Leonore Winkler und Dorothea Müller
direkt qualifizieren. Als Dritte wird die in der Schweiz lebende Läuferin Hanna Müller an den Start
gehen.
In der Kategorie Herren 16 konnten sich Mark Otto und Markus Grätsch durch ihre Tagessiege
direkt ins Team laufen. In der D18 und in der H18 werden ebenfalls jeweils zwei Läufer in
Frankreich starten. Theresa Flechsig und Sabine Rothaug bei den Damen, sowie Moritz Döllgast
und Jan Felix Topp konnten sich mit ihren Leistungen beim 3-Tage-OL und der
Sprint-Qualifikation einen Tag zuvor in Chemnitz für’s Team qualifizieren. Weitere Läufer konnten
sich nicht für das Team empfehlen, so dass nicht in allen Klassen eine Staffel an den Start
gehen kann.

Bild: Moritz Döllgast

Die Teams im Detail:


JEM

D16: Dorothea Müller (Post SV Dresden), Hanna Müller (TV Kippenheim),
        Leonore Winkler (USV Jena)
D18: Theresa Flechsig (USV TU Dresden), Sabine Rothaug (OSC Kassel)
H16: Mark Otto (Kaulsdorfer OLV), Markus Grätsch (USV TU Dresden)
H18: Moritz Döllgast (TV Oberbexbach), Jan-Felix Topp (TSV Worpswede)


Die Europameisterschaften der Jugend werden vom 29. Juni bis zum 1. Juli in Bugeat,
Limousin (Frankreich), ausgetragen.

 

Drucken E-Mail