Das Trampolin - Training wird ab Freitag den 12.01.2018 wieder stattfinden.
Vorrübergehend werden wir in der Höcherberghalle jeden Freitag von
15:15 Uhr bis 16:45 Uhr trainieren.

Deutsche Staffelmeister im Orientierungslauf

 Deutsche Meister  Am 16. September wurden in Pulsnitz bei Dresden die
   Deutschen Staffelmeisterschaften im Orientierungslauf
   ausgetragen. Im sehr detailreichen, felsigen Gelände war
   neben guten läuferischen Fähigkeiten sehr gutes
   Orientierungsvermögen gefragt, um an die Spitze zu gelangen.

 

 


Bei den Mädchen bis 14 Jahre konnte sich das junge Team der Turnvereinigung
Oberbexbach mit Lynn Dautermann (12), Anne Kästner (11) und Lisa Kästner
(14 Jahre) im großen Starterfeld durchsetzen und die Goldmedaille erlaufen.
Die favorisierten Teams aus Seesen und Dresden verwiesen sie in einer tollen
Teamleistung mit einem Vorsprung von 1:38 min klar auf die Plätze 2 und 3.
  Nach dem Doppelsieg im Jahre 2013 ist dies die zweite Goldmedaille für eine
weibliche saarländische Staffel.

Auch der Oberbexbacher Nationalmannschaftsläufer Moritz Döllgast konnte mit
dem Postsportverein-Team aus seinem Studienort  Dresden den Vorjahres-Erfolg
wiederholen und nach zweiminütigem Rückstand beim Wechsel in einer
atemberaubenden Aufholjagd  souverän zu Staffelgold laufen. Silber und Bronze
ging an das Dreier-Team der TU Dresden und an den TuS Lübbecke.

Am Sonntag wurden schließlich die deutschen Bestenkämpfe im Mannschaftslauf'
ausgetragen. Hier bewiesen die drei Oberbexbacher Läuferinnen der D14 erneut
ihre Klasse und mussten sich nur der niedersächsischen Staffel mit 13 Sekunden
geschlagen geben. Am nächsten Wochenende fahren die Saarländer nach
Eberswalde bei Berlin zur Deutschen Meisterschaft über die Langdistanz, der
Königsdisziplin der Orientierungsläufer, die den Saisonhöhepunkt darstellt.

Autor: Anja Kästner

 

 

Bild 1: Die Staffelsiegerinnen:  Lisa Kästner, Lynn Dautermann und Anne Kästner

 

 

 Deutsche Staffel-MeisterStaffel-OL

 

 

 

 

Drucken E-Mail